Abwicklung

Die Abwicklung der Logistik umfasst verschiedene Arbeitsschritte:

EXPORT

– ACHTUNG! Unterliegen die Güter der Ausfuhrkontrolle (sog. Dual Use-Güter), muss beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eine Ausfuhrgenehmigung beantragt werden!

– Erstellen einer Packliste

– Anmeldung dieser Liste im Marum

– ggf. Verzollung

– Anlieferung beim Marum

– ggf. Verpacken der Ausrüstung im Container

zusätzlich bei der Versendung von Gefahrgut

– Erstellen einer Gefahrgutliste

– Beschaffung von Sicherheitsdatenblättern für das Gefahrgut

rechtzeitiges Erstellen von IMO-Erklärungen für das Gefahrgut

– Erstellen einer ADR-Bescheinigung für das Gefahrgut

– Beschaffung von UN-Kartons

– Beschaffung von glasfaserverstärktem Klebeband

– Beschaffung von Gefahrgutaufklebern für die einzelnen Kartons UND die Container

– ordnungsgemäßes Verpacken der Gefahrgüter!

 

an Bord

– Erstellung der Rückfrachtlisten

– Erstellung der Proforma Invoices

zusätzlich bei Gefahrgut

– Erstellung der IMO-Erklärungen für den Rücktransport

 

IMPORT

– zeitnahe Abholung der Ausrüstung am Marum

Schreibe einen Kommentar